http://www.heikehamann.de/files/gimgs/87_projectiv1-wandmalerei-kampnagel-heike-hamann.jpg
http://www.heikehamann.de/files/gimgs/87_projectiv2-wandmalerei-kampnagel-heike-hamann.jpg
http://www.heikehamann.de/files/gimgs/87_projectiv3-wandmalerei-kampnagel-heike-hamann.jpg
PROJECTIV II, spatial installation, KX Kampnagel, Hamburg, 1998
White structure on glass rolled on with wall paint. The solid wall on the opposite side has a negative grey stripy pattern, only the spaces which correspond to the location of the windows of the opposite wall have been spared. Depending on the angle of the light the floor is illuminated and becomes part of the installation.
PROJEKTIV II, Rauminszenierung, KX Kampnagel, Hamburg, 1998
Weiße Struktur auf Glas mit Wandfarbe gerollt. Die gegenüberliegende fensterlose Wand trägt die Streifenstruktur mit grauer Farbe in Negativform über die ganze Wand ausgebreitet, nur die Fenstergrößen von den jeweils gegenüberliegenden Fenstern sind ausgespart. Je nach Lichteinfall wird der Boden mit der Fensterstruktur einbezogen und bestrahlt.